Kompressortechnik und weitere Werkzeuge
Kompressor Fachartikel wurden veröffentlicht und können angesehen werden :

Unsere Themenbereiche :

  • Hubwagen
  • Sägeblätter
  • Sägeketten
  • Werkzeughandel
  • Bohrmaschine
  • Hobelmaschine
  • Abkantbank
  • Kompressor
  • Drehmaschine
  • Bandschleifer
  • Kreissäge
  • Bandsäge
  • Div. Holz
  • Div. Metall
  • Kettenschärfgerät
  • Hebetechnik
  • Drehtechnik
  • Schneidetechnik
  • Maschinenwissen
  • Sägen und Sägeblatt
  • Kompressortechnik






  • Druckluft Kompressoren in der Hobbythek


    Andere Themengebiete mit Verbindung zu Werkzeugen :
  • Ein Schweißgerät Betrachtung über Sinn und Zweck
  • Die Bohrmaschinen Technik 1x1 für Einsteiger

    Druckluftwerkzeug wird mit einem Kompressor (Kolbenkompressor, Schraubenkompressor) betrieben. Hierbei sind jedoch 3 unterschiedliche Anwendungsbereiche zu unterteilen, die sich speziell an die Bedürfnisse der jeweiligen Nutzungsgruppe richten.

  • 1. Heimwerker und Gelegenheitsnutzer
  • 2. kleine Gewerbe
  • 3. industrielle Anwendung

    Wir möchten hier die günstigen Einstiegs- Werkzeuge einmal genauer vorstellen und auf deren Anwendungsbereiche hinweisen.

    Heimwerker und Gelegenheitsnutzer :

  • Schweißen Erklärung zum Aufbau der Maschinen
  • schweißen II Einführung in Techniken und Arbeitsweise

    Im Bereich Druckluftwerkzeug gibt es fast jedes Werkzeug, welches auch als elektrische Version auf dem Markt zu finden ist. Für den Hobby Bereich werden hier oftmals komplette Druckluftwerkzeug Sets angeboten, die aus einem umfangreichen Sortiment wie Farbkartuschen und Farbpistolen oder Reifenfüller und Radwechsler für Arbeiten am KFZ bestehen.

    Hierbei sollte man jedoch wissen, dass diese günstigen Heimwerker Druckluftwerkzeuge oftmals in China produziert werden und sich nicht für ein hohes Arbeitsvolumen eignen. Zielgruppe ist hierbei wirklich eine Privatperson, die das entsprechende Werkzeug 4-12 mal im Jahr benutzt. So fehlen hier natürlich auch oftmals die entscheidenden Merkmale. Ob es nun die Drehmomentbegrenzung beim Schlagschrauber ist, oder eine geeichte Anzeige für den Reifendruck. Im Hobbybereich ist der Kunde also darauf angewiesen mit etwas Mehraufwand zum Ziel zu kommen. Andererseits steht es aber auch in keinem Verhältnis einen Einstiegs Kompressor für 100 Euro zu kaufen und für ein hochwertiges Druckluftwerkzeug allein schon die 2-3 fache Summe auszugeben.

    Ein wichtiges Kriterium beim Kauf von Druckluftwerkzeug ist jedoch immer noch die benötigte Luftmenge. Da die meisten Nutzer einen Schraubenkompressor in der Garage stehen haben, ist unbedingt darauf zu achten, ob die benötigte Luftmenge auch von dem Kompressor geliefert werden kann. Dann steht auch der problemfreien Nutzung von günstigen Werkzeugen nichts im Wege

  • Die Drehmaschine Holztechnik und Dreher bei der Arbeit
  • Die Kreissäge Informationen für Hobby Anwender
  • Das Schweißgerät Betrachtungen aus der Sicht eines Schweißers